Solar

Der Umwelt zuliebe

Die Sonne ist die größte Energiequelle der Erde, alles Leben auf der Erde ist von ihr abhängig. So basiert die Photosynthese der grünen Pflanzen auf der Zufuhr von Solarenergie. 

Solarthermie

Der mengenmäßig größte Nutzungsbereich der Sonnenenergie ist die Erwärmung der Erde, sodass im oberflächennahen Bereich biologische Existenz in den bekannten Formen möglich ist. Sie wird gefolgt von der Photosynthese der Algen und höheren Pflanzen. Die meisten Organismen, die Menschen eingeschlossen, sind entweder direkt (als Pflanzenfresser) oder indirekt (als Fleischfresser) von der Sonnenenergie abhängig. Brennstoff und Baumaterial stammen ebenfalls daraus. Die Sonnenenergie ist weiterhin dafür verantwortlich, dass es in der Atmosphäre zu Luftdruckunterschieden kommt, die zu Wind führen. Auch der Wasserkreislauf der Erde wird von der Sonnenenergie angetrieben.

Neben diesen „natürlichen“ Effekten gibt es zunehmend eine technische Nutzung, vor allem im Bereich Energieversorgung.